Der Rückruf des Hundes funktioniert ganz gut, aber wenn ein Kaninchen den Weg kreuzt ist der Hund auf und davon? Oder der Hund schnüffelt im Wald und ist dann gar nicht mehr ansprechbar? Diese und ähnliche Situationen kennen viele Hundebesitzer. Mit dem Jagdkontroll-Training wird der Rückruf, auch wenn ein Beutereiz vorhanden ist, trainiert und die Orientierung des Hundes am Halter auch unter starker Ablenkung gefestigt.

 

Inhalte:

- Training der beiden wichtigsten Signale Stop/Sitz auf Distanz und Rückruf intensiv und vor allem unter Ablenkung

- zusätzliche Signale, um den Hund auch beim Spaziergang lenken zu können

- diverse Informationen zum Jagdverhalten, mögliche Auslastungsarten und Bedürfnissen von Jagdhungen, um       ein Bewusstsein für die Veranlagung des Hundes zu schaffen.

 

Vorgehensweise:

- Grundlagenarbeit, wie eine klare Kommunikation zwischen Hund und Halter, Erregungskontrolle, Impulskontrolle und Orientierung am Halter

- Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade

- wöchentliche handouts mit den Inhalten der letzten Stunde

 

Ziel:

 

Die Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses des Trainings und der Bedürfnisse von Hunden mit ausgeprägtem Jagdverhalten. Verbesserung der Signalkontrolle und der Orientierung am Halter, auch wenn ein Beutereiz vorhanden ist.

 

 

 

 

 

 

 „Zwei Freunde müssen sich im Herzen ähneln, in allem anderen können sie grundverschieden sein.“

 Sully Prudhomme

 

BEDINGUNGEN 

 

Läufige Hündinnen können nicht am Training teilnehmen, was jedoch nicht zu einer Erstattung der Kosten führt. Die Besitzer sind jedoch herzlich Willkommen, an der Übungsstunde auch ohne Hund teilzunehmen. Außerdem sollte der Hund ausreichend geimpft und gesund sein. Der Hund sollte grundsätzlich bei geringer Ablenkung zurückkommen und nicht mehr in jeder Situation nach vorne stürmen. Sollte dies nicht der Fall sein, ist vorausgehend der Kurs " der perfekte Rückruf " zu empfehlen. Der Kurs geht über 8 Termine. 

 

Sie benötigen: Ein gut sitzendes Y-Geschirr, eine Führleine, Schleppleine  10 Meter, supergute Leckerchen + Spielzeug zur Belohnung, Decke für die Pausezeiten, wer mag: Clicker, eventuell eine Hundepfeife ( Acme Hundepfeife ), Signalhalsung aus Gummiband, Spielzeug aus Kunstfell, Spielzeug mit Echtfell ( z.B. mit Kaninchenfell), Ein Zergel, ein Hetzspielzeug, z.B. ein Ball an einem längeren Seil, ein Futterdummy, ggf. eine Hetzangel

 

Die Bezugsquellen teile ich auf Anfrage gerne mit.

 

TRAINER 

 

Daniela Reichert 

 

KOSTEN 

 

160 € 

 

TERMINE 8

 

 

Start: Mittwoch, den 18.11.2020 19:00 Uhr - 20:00 Uhr